Schlüsselfertige Häuser

Bauhaus Schritt für Schritt

Hausbau sowohl eines einstöckigen Haus als auch mehrstöckiges Haus beginnt von einem offenen Rohbau, Ausführungszeit dauert durchschnittlich bei uns 3 Monaten. Zum Anfang stecken wir ein einleitendes geodätisches Gebäude und die Bilder von Humus (Pflanzenschicht des fruchtbaren Erdbodens) und sorgfältige Streifenfundamente ab. In diesem Stadium organisieren wir das Treffen mit den Geschäftspartnern um Nul des Gebäudes zu bestimmen (der Stufe des geplanten Fußbodens zu Hause). Damit die Investitionskosten geschätzt werden, laden wir Sie das Kontaktformular zu benutzen ein. Dank dafür kennen Sie die Investitionskosten lernen.

Zu dem Rohbau gehören folgende Arbeiten:

  • Aushubarbeiten
  • Streifenfundamente
  • Wändefundamente
  • Sandverfüllung für magere Boden
  • magere Boden mit horizontalem Kanalisation und Wasserversorgung des Gebäudes
  • Wände auf dem Erdgeschoss
  • Hangende über dem Erdgeschoss
  • Wände des Erdgeschosses
  • Dachverkleidung (Flachdach)
  • Dachdeckung

Das Gebäude ist in einer Wohncontainer, Schuttcontainer und WC eingerichtet. Unsere Arbeiten werden von den erfahrenen Arbeitern ausgeführt, die mit uns seit ein paar Jahren zusammenarbeiten.

Empfang des Gebäudes – schlüsselfertige Arbeiten

Schlüsselfertige Arbeiten werden innerhalb der 2 Monate seit Abschluss des Bauhauses ausgeführt.

Ihr Bereich umfasst:

  • Glasur, Terrakottafliesen (in den Badezimmer, der Küche, der Eingangshalle oder in anderen Räumen),
  • Weßswarenmontage, Waschbeckenbatterie, Waschbecken, Dusche, Badewanne),
  • Außentüren,
  • Parkett, Baustein auf den Boden,
  • komplexe Heizzentrale (mit dem Heizofen, dem Warmwasserspeicher und anderen Anlagen, die für Inbetriebnahme des Kessels benutzt werden),
  • Wände und Zimmerdecken streichen,
  • Dachverkleidung, innere Fensterbänk,
  • Montage der elektrischen Amateur (Stecker und elektrische Schalter).

der ganze Bau dauert zirka 8 Monaten fortlaufender Arbeit

Schwierige Wetterbedingungen (z. B. Strenger Winter oder stärke Regen) können Verschiebung der Arbeitsteile auf das folgende Jahr verursachen.

Ausbauarbeiten

Die nächste Ebene des Bauhauses sind Ausbauarbeiten, die zirka 3 Monaten dauern.

In dieser Zeit werden folgende Arbeiten ausgeführt.

  • Hydraulische Installation (Warmwasser und Kaltwasser)
  • Fernwärme
  • Bodenwärme und zentraler Staubsauger
  • Zemente schlichte mit den feuchtigkeitshemmenden und thermischen Isolationen,
  • elektrische Installation
  • Innenverputz,
  • Dachisolierung
  • Bauplatten
  • Fassade (Styropisolation oder Isolation der Wolle
  • Außenverputz
  • Fenster und Fensterbänk
  • Aussentüren,
  • Garagentore
  • Balkons

Während der Ausbauarbeiten werden auch Anschließen der Medien, des Wassers, des Gases, und der Kanalisation.

Nach der Ausführung der Ausbauarbeiten können wir den Verfahren des Empfanges des Gebäudes.